ÄSTHETISCHE CHIRURGIE GESICHT

PRP "Vampir-Lift"


Was ist ein PRP „Vampir-Lift“?

Bei einem „Vampir-Lift“ erfolgt die Behandlung mit körpereigenem Blutplasma. Durch die im Plasma enthaltenen Wachstumsfaktoren wird die Regeneration des Gewebes bzw. der Haut gefördert.

In der Ästhetischen Medizin setzt man PRP insbesondere zur Milderung von Fältchen ein und zur Verbesserung von Haarausfall oder allgemein dünnem Haar.

Wie funktioniert das PRP „Vampir-Lift“?

Für die Behandlung erfolgt zunächst eine Blutentnahme beim Patienten. Das Blut wird zentrifugiert und die Blutbestandteile werden so voneinander getrennt. Für die Behandlung wird nur das Plama verwendet, welches mit feinen Kanülen in die Haut injiziert wird.

Sprechen Sie uns an!

Wir beraten Sie gern.

Kontakt

QUALITÄT & VERTRAUEN

 

SERVICE-THEMEN


> Verhaltensmaßnahmen nach einer Operation
> Nachkontrollen
> Klinikaufenthalt
weiterlesen

Ihre Spezialisten

für Plastische und Ästhetische Chirurgie

zwischen Kassel, Marburg und Frankfurt am Main.


IHRE PRAXISKLINIK FÜR

PLASTISCHE CHIRURGIE, SCHÖNHEITSCHIRURGIE UND HANDCHIRURGIE IN HESSEN