ÄSTHETISCHE CHIRURGIE KÖRPER

FETTABSAUGUNG

LIPOSUKTION


Liposuktionen sind am ganzen Körper, vor allem an Stellen wo sich Fett als therapieresistent und störend darstellt und die harmonischen Körperlinien unterbricht möglich. Am häufigsten werden Fettabsaugungen an Doppelkinn, Oberarmen, Oberschenkeln, Bauch, Rücken, Hüfte und Gesäß vorgenommen. Auch die Knieinnenseiten und Waden können mit dieser narbenarmen Methode korrigiert werden.

Wir führen den Eingriff der Fettabsaugung, abhängig von der Anzahl der Körperregionen in Lokalanaesthesie, unter Sedierung und auch in einer sanften Vollnarkose durch. Die Fettabsaugung kann ambulant oder auch im Rahmen eines kurzen stationären Aufenthaltes durchgeführt werden

Liposuktionen werden auch zur Eigenfett-Gewinnung durchgeführt, um damit andere Körperpartien zu behandeln z.B. für Faltenunterspritzungen im Gesicht, Brustvergrößerungen, Gesäßaugmentationen usw.

Liposuktion an den Armen!

 

Der Sommer und die Sonne bringen sie ans Licht: kleine Fettdepots an den Ober- und/oder Unterarmen.

Niemand möchte gerne etwas kurzärmeliges tragen, wenn der Stoff an den Oberarmen spannt. Hartnäckige Fettdepots an den Armen lassen sich durch Sport und Diät manchmal nur schwer bekämpfen. 

Die Fettzellen werden durch die Vibration leichter aus dem Gewebeverband gelöst, so dass die Absaugung sehr atraumatisch durchgeführt werden kann.

Bei größeren Fettdepots kann die Liposuktion mit einer Oberarmstraffung kombiniert werden.

Durch eine Liposuktion können die ungeliebten Fettdepots schonend beseitigt werden.

Bei der Fettabsaugung wird zunächst eine sog. Tumeszenz-Lösung über kleinste Stichinzisionen in das Gewebe eingebracht, wodurch sich die Fettzellen später leichter absaugen lassen.

Die eigentliche Absaugung führen wir in unserer Praxisklinik mithilfe modernster Methoden mittels vibrationsunterstützter Liposuktion durch.

Liposuktion an den Beinen!

 

Eine häufige Problemzone, insbesondere der Frau, sind die Beine und hierbei sehr häufig speziell die Oberschenkel. Auch mit Sport und gesunder Ernährung kann diesen ungeliebten Polstern häufig nicht zuleibe gerückt werden.

Zusätzlich zu den „einfachen Problemzonen“ gibt es eine Erkrankung, das Lipödem, die mit einer massiven Vermehrung des Fettgewebes einhergeht. Die Erkrankung ist neben der häufig im Verhältnis zum restlichen Körper übermäßig starken Fettgewebsvermehrung der betroffenen Region durch Spannungsschmerzen und Hämatomneigung charakterisiert. 

Durch eine Liposuktion können die ungeliebten Fettdepots schonend beseitigt werden. Bei der Fettabsaugung wird zunächst eine sog. Tumeszenz-Lösung über kleinste Stichinzisionen in das Gewebe eingebracht, wodurch sich die Fettzellen später leichter absaugen lassen. Die eigentliche Absaugung führen wir in unserer Praxisklinik mithilfe modernster Methoden mittels Vibrationsunterstützter Liposuktion durch. Die Fettzellen werden durch die Vibration leichter aus dem Gewebeverband gelöst, so dass die Absaugung sehr atraumatisch durchgeführt werden kann.

Bei ausgeprägten Befunden kann die Liposuktion mit einer Oberschenkelstraffung kombiniert werden.

Sprechen Sie uns an!

Wir beraten Sie gern.

Kontakt

QUALITÄT & VERTRAUEN

 

SERVICE-THEMEN


> Verhaltensmaßnahmen nach einer Operation
> Nachkontrollen
> Klinikaufenthalt
weiterlesen

Ihre Spezialisten

mit langjähriger Erfahrung für die Körperformung mittels Fettabsaugung/Liposuctio

zwischen Kassel, Marburg und Frankfurt am Main.


IHRE PRAXISKLINIK FÜR

PLASTISCHE CHIRURGIE, SCHÖNHEITSCHIRURGIE UND HANDCHIRURGIE IN HESSEN